Cure Arti Shot für Slim meine erste Woche!


Hallo, alle miteinander!

Das ist es, meine erste Woche der Behandlung von Arti Shot geht zu Ende … und ohne die Spannung brechen zu wollen, kann ich zumindest sagen, dass ich mit den ersten Ergebnissen super zufrieden bin … aber vorher Geduld Um dies alles zu beschreiben, werde ich Ihnen zuerst die Geschichte dieser ersten Woche mit Artishot erzählen. 3-2-1 .. los geht's

Tag 1 eine kleine Besorgnis

Es ist D-Day. Das ist es, meine bei Amazon bestellten Arti Shot-Flaschen sind angekommen. Ich habe den bereitgestellten Lebensmittelführer konsultiert. Ich kann mit meiner Diät beginnen. Nein, meine Heilung! Es fällt mir immer noch schwer zu glauben, dass es sich nicht um eine Diät handelt und dass sie trotzdem wirksam sein wird. Kurz gesagt, ich fürchte. Wie könnte eine so kleine Dosis dieses Produkts dazu führen, dass ich so viel Fett verliere? Komm schon, ich verliere doch nichts zum Ausprobieren! Ich werde es versuchen.

Am ersten Tag schlucke ich meinen ersten Artishot für schlank vor dem Essen. Ich habe heute Morgen nach meinem Apfel ein leichtes Mittagessen geplant Ich habe Ihnen gesagt, mein Vertrauen in das Produkt ist begrenzt, und ich möchte von Beginn meiner Heilung an nicht verzweifelt sein! Ich werde mehr vermissen, als ich in den ersten Tagen zugenommen habe! Es ist nicht sehr sicher, aber mit dem Wunsch zu versuchen, dass ich einen Salat der grundlegendsten genieße Tomaten, Eisbergsalat, ein paar Stücke Mozzarella (nicht zu viel, weil es fett ist!), Ein kleiner weißer Truthahn, und einige Zwiebeln. Nicht berühmt berühmt, aber zumindest fühle ich mich nicht schuldig Es ist ein Lebensmittel in der grünen Zone, dh durch schwache Lagerung.

Am Abend entscheide ich mich wieder für ein leichtes Essen Ich glaube, meine Besorgnis spielt mit meinem Appetit Ich habe vorerst keine Naschkatze oder beeile mich mit Junk Food! Es sei denn, dies ist einer der Effekte von Kunsthandwerk?

Tag 2 Arbeitstag Rückkehr der schlechten Gewohnheiten!

Der zweite Tag ist der Beginn der Woche Wir sind Montag. Und wer sagt, Montag sagt .. Arbeit! Ich gebe an, dass ich Sekretärin bin, und dass ich eine starke Neigung habe, zu betonen, wenn die Kunden nicht nett sind. Und das passiert leider oft. Und wenn das passiert, öffne ich meine Schublade oder ich verstecke alle Arten von Kuchen und anderem Müll. Ich weiß, ich schäme mich. Aber sehen Sie, wohin ich gehe? Dieser Tag der Rückkehr zur Arbeit ist gleichbedeutend mit der Wiederherstellung von schlechten Gewohnheiten …

Zum Glück esse ich normalerweise ein leichtes Frühstück. Ich bin morgens oft nicht sehr hungrig, deshalb habe ich zum Frühstück einen Apfel mit einem Glas Wasser gegessen. Ich konnte jedoch nicht anders, als gegen 11 Uhr morgens ein wenig zu knabbern. Schlimmer noch, ich esse mittags mit einem Freund im Restaurant zu Mittag und nehme Lachs Anleitung Arti erschossen! Ich wollte meine ersten Tage mit Gerichten in grünen Zonen beginnen, es ist verpasst …

Abends gehe ich auf dem richtigen Weg Ich esse Fleisch mit etwas Reis.

Tag 3 als kleine Veränderung des Appetits

Am dritten Tag habe ich bereits das Gefühl, schneller satt zu werden. Ich schaue im Internet nach, und es scheint, dass die in einer Flasche Arti Shot enthaltenen Zutaten tatsächlich auf die Regulierung des Appetits einwirken können. Eine sehr gute Nachricht! Ich esse eher leicht, mit einem Gericht in der Orangenzone am Mittag und einem Gericht in der grünen Zone in der Nacht.

Tag 4 ein Tag voller Stress … und im Zeichen von Junk Food!

Am vierten Tag geht es schlecht! Ich habe einen Ball bei der Arbeit gemacht und plötzlich fällt mein Chef auf mich. Stress hallo! Trotz meiner Versuche, dem Drang zu widerstehen, mich auf meinen Schubladenkomfort zu stürzen, knacke ich Ich habe nacheinander Süßigkeiten geschluckt. Es liegt eindeutig im dunkelroten Bereich! Der Rest meiner Mahlzeiten des Tages ist auch nicht perfekt Aus Zeitgründen esse ich Pasta Bolo …

Tag 5 Endlich ist mir klar, dass Schuss keine Diät ist!

Am 5. Tag habe ich einen Klick Ich denke immer noch an "Diät"! Die Pasta von gestern erscheint nicht in der roten Liste der Arti Shot! So kann ich aufhören, mich schuldig zu fühlen. Dieses Gewicht ist weniger gut für mich und ich knabbere so weniger am 5. Tag. Und ich habe Spaß! Ich wechsle Palmen, die ich mag, mit Gerichten ab, die etwas weniger konsistent sind, aber am Ende zwinge ich mich nicht zwischen der orangen und der roten Zone!

Tag 6 Meine Figur wird schon dünner oder ich träume?

Am sechsten Tag habe ich bereits den Eindruck, einige Liebesgriffe verloren zu haben. Ich träume oder arti Schuss bereits Wirkung erzielt? Ich entscheide mich, die Waage vor dem 7. Tag zu überprüfen. Und da erstaunt Ich habe 1,5 kg abgenommen! Mehr als ein Kilo in einer Woche !! Ich kann es nicht glauben. Ich habe fast wie immer gegessen … Also beschließe ich, meinen siebten Tag damit zu beenden, mich glücklich zu machen Morgen Abend wird mit Freunden gegrillt!

Tag 7 Ich bin froh, dass ich mich geirrt habe!

Am siebten Tag bleibe ich zum Mittagessen in der Orangenzone Ich esse ein Sandwich mit Thunfisch und ein kleines Dessert. Heute Abend wird gegrillt, und ich riskiere, mehr Alkohol zu trinken. Der Abend war sehr angenehm, es war die Rückkehr von gutem Wetter Wir hatten gewartet (ich lebe in Westfrankreich)! Und der Höhepunkt des Abends .. Freunde ließen mich bemerken, dass ich minci hatte !! Während ich ihnen nichts über meine Arti Shot Kur erzählte !! Abends wiege ich mich wieder und verspreche, es nicht jeden Tag zu tun, um nicht in die Obsession zu geraten. Ergebnis -1,5 kg immer. Perfekt !

Die Ergebnisse meiner ersten Woche von Arti Shot For Slim

Am Ende habe ich 1,5 kg abgenommen, ohne meine Essgewohnheiten zu revolutionieren! Ich erlaube mir immer ein bisschen zu knabbern, und ich habe nicht das Gefühl, drastische Änderungen bei der Auswahl meiner Gerichte vorgenommen zu haben. Es ist so fröhlich und angenehm überrascht, dass ich meine zweite und letzte Woche mit Arti Shot beginnen werde! Die Fortsetzung der nächsten Folge 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.