Kein Thanksgiving-Training macht Ihr Thanksgiving-Abendessen rückgängig. Vergiss es.


An diesem Erntedankfest werde ich aufwachen und einen aus dem Gefrierschrank nehmen. Während es rollbar wird, gehe ich zum Y, um mir den Arsch abzuschwitzen. Ich fahre 30 Minuten mit dem Fahrrad. Ich mache ein Intervalltraining, bei dem mein Gesicht in Preiselbeersoße gerötet ist, meine Schenkel brennen wie im Ofen vergessene Rosenkohlblätter und eine Schweißpfütze auf dem Boden, für die es keinen Thanksgiving-Vergleich gibt. Danach werde ich mit Energie und Endorphinen gepumpt. Ich fühle mich stark und glücklich, wenn ich an einem Donnerstagmorgen trainiere.

Aber ich werde dieses Workout unter keinen Umständen als "Truthahnbrand" oder "TORQUEY BURN" bezeichnen, wie FlyWheel es nennt. "I WOKE UP IN FEAST MODE" hat bereits eine Warteliste. Peloton bietet unglaublich beliebte Truthahnbrandfahrten, Bootcamps, Yoga fließt und läuft. Ein Freitag nach Thanksgiving-Truthahn brennt die Bar-Methode, auf die ich gestoßen bin, war 15 Minuten länger als sonst. Wenn du auf Instagram nach #turkeyburn suchst, bekommst du eine Menge Cliparts Truthähne auf Reihenmaschinen oder zittern unter schweren Hanteln, die für lokale Fitnesskurse werben. (Wichtiger Hinweis: Der Truthahntrab ist von Kritik befreit, da es sich um ein Familienrennen handelt – während Sie durch das Gefrieren rennen, schreien keine Trainer über Ihre pürierten Kartoffelschenkel Park.)

Ich fahre nicht wegen Tacos, Truthahn oder Erlaubnis zum Essen. Ich verbringe keine 30 Minuten damit, mittelmäßige Remixe zu hören, um meine Essensschuld zu lindern. Und doch lieben es Trainer und Fitness-Studios sowie Fitness-Apps, diesen Mist zu verstärken. Ich möchte, dass es aufhört! Es ist unlogisch, bevormundend und unbewusst, dass wir uns schlecht fühlen, selbst wenn wir in die Pedale treten und genau das tun (Übung!), Was Fachärzte und Ärzte tun Sanjay Gupta sagte uns zu tun, um länger und gesünder zu leben.

Stattdessen teilt die Putenbrennerzählung den Tag in zwei Teile. Erster Teil: Sie trainieren und sind gut. Teil zwei: Sie essen Soße und sind schlecht. Aber Thanksgiving ist genau das Richtige für diesen Artikel – mein Geschwätz geht das ganze Jahr über weiter. Ich hatte einen Yogalehrer-Witz mitten im Fluss, um "nach diesen Tacos zu greifen!", Als wir ein Gleichgewicht machten und unsere Arme gegen die Wand vor uns streckten. In diesem großartigen Artikel auf The Cut über den Peloton-Kult stachen zwei Benutzernamen heraus: @ridefordonuts, @rideforchardonnay. Jedes Mal, wenn Sie sich einloggen, haben Sie ein schlechtes Gewissen mit Donuts ?! Verheerend! Ich habe eine Freundin, die auf der Rückseite eines Tortilla-Pakets gelesen hat und mir erzählt hat, wie viele Minuten sie auf dem Laufband benötigt, um das Vergnügen, es zu essen, rückgängig zu machen. Das hat mein verdammtes Herz gebrochen. Lassen Sie mich nicht mit den Workouts nach der Geburt beginnen, die Frauen das Gefühl geben, fett zu sein, weil sie die bisher schwerste Reise ihres Lebens angetreten haben. Auch ich bin nicht immun: Ich gehe mit neun Flügen in unsere Testküche, um die Schuld zu lindern, einen Feiertags-Keks auf den Geschmack zu bringen. Training, gut. Essen, schlecht. Aber das Essen ist so, so gut! ES IST MEIN LEBEN.

Mathematisch und biologisch gesehen wird kein Workout-Kurs einen riesigen Teller abnehmen Norman Rockwell-perfekter Truthahn. Übung ist kein magischer Radiergummi für Parker House-Brötchen mit Bauchfett. Der Zeit- und Arbeitsaufwand, der erforderlich ist, um signifikante Kalorien abzubauen, ist VIEL ZEIT. VIEL ANSPRUCH. SEHR SCHWIERIG. Wenn Sie das erkennen, ist die Truthahnbrandklasse noch frustrierender. "Ja, ich habe was verbrannt, ein gestohlenes Bündel knuspriger Haut?" Du wirst nie genug tun.

Die meisten medizinischen Experten werden Ihnen sagen, dass es bei Gewichtsverlust und -erhaltung darum geht, die persönliche Nahrungsaufnahme zu ändern, unabhängig davon, ob die Portionsgröße abnimmt oder super verarbeitete Lebensmittel und zugesetzter Zucker wegfallen. In der Tat, wenn Menschen sich an Tagen, an denen sie Sport treiben, mit zusätzlichem Essen belohnen, nehmen einige zu. (Früher bin ich nach dem Schwimmen durch KFC gefahren, um eine Kartoffelpüree "Famous Bowl" in der High School zu holen. Ich weiß alles darüber. Fast hätte ich mir die Sporttasche mit der Aufschrift "After This We’re Getting Tacos" gekauft.)

Sie sollten für die Herzgesundheit trainieren, um eine Kernkraft aufzubauen, die Sie im Alter unterstützt und Ihren Rücken schützt. Sie sollten trainieren, um Depressionen abzuwehren und Stress zu bekämpfen. Sie sollten sich fit halten, um besser schlafen zu können. Sie sollten trainieren, um einen Moment für sich zu haben, trotz der beschissenen Remixe, die in Ihren Ohren explodieren. Sie sollten nicht trainieren, um sich dafür zu bestrafen, dass Sie einmal im Monat matschig glasierte Donuts genießen.

Ich trainiere, um stark zu werden und meine Stimmung aufrechtzuerhalten. (Okay, und um mein und das Dampfbad von Y zu zeigen.) Ich esse, um meinen Körper so köstlich wie möglich und so gesund wie möglich zu tanken. Und an Thanksgiving fühle ich mich nur glücklich, wenn ich in mein Stück hausgemachten Pekannusstorte eintauche. Habe ich nicht verdienen es. Ich habe es auf keinen Fall verbrannt. Ich habe es geschafft und es ist verdammt großartig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.